Körperlernen - Lernen mit dem Körper  
 
9 Punkte
Eine Bewegungsübung, in der die unsichtbaren Verbindungen zwischen den Akteuren im Raum spürbar werden.
  • 9 Punkte im Quadrat auf dem Boden markieren.
    Zwei Spieler (A und B) suchen sich eine Ausgangsposition
    A fängt an und macht einen Zug
    B beobachtet, bewertet, macht seinen Zug
  • Wichtig! Nicht Vordenken, sondern auf das was passiert, einlassen und von dem was passiert leiten lassen. (bewerten, reagieren)
  • Später wird die Übung zu dritt gemacht. (A+B+C)
    A beginnt und nun beobachtet und bewertet jeder Spieler
    gleich zwei Mitspieler, bzw. deren Aktionen. Immer in Kontakt
    bleiben.
  • Bei dieser Übung wird möglichst nicht gesprochen.

 

[zurueck]